Das Liebeskummer Forum

Suche:

Ist Liebe ein Konsumgut?
Erstellt am 28.8.2013 16 Stimmen, 1 Kommentare, 1026 Aufrufe
Wer kennt es nicht? Ist der Fernseher, oder der DVD Player defekt, oder es hat etwas einen Wackelkontakt, dann wird meist nicht oder nur notdürftig repariert, sondern gleich ausgetauscht. Etwas neues muss her. Das Gleiche passiert immer häufiger auch in Beziehungen. Liebe wird als Konsumgut gehandelt. Gefällt der Partner nicht mehr, oder wird es schwierig in der Beziehung, dann wird zu schnell nach was Neuem ausschau gehalten, ohne Altem eine wirkliche Chance zu geben. Wie seht Ihr das ganze? Die Antwortmöglichkeiten sind zwar sehr begrenzt. Entweder das eine oder andere Extrem, aber ich möchte das bei Gelegenheit in einem Thread discutieren.